(Berlin Stettiner Bf -0,28) - Britz 50,02 - Templin 92,68 - Fürstenberg (Meckl) 123,19

Britz - km 80

km 80 - km 95

km 95 - km 110

km 110 - Fürstenberg

Abzw Ragöser Mühle - Abzw Schieferberg

Fürstenberg (Havel), Abzw Vdü - Fürstenberg (Havel), Stw B3

Anschluss Ravensbrück

 

8.1 Streckenverzweigung mit gemeinsamen Nullpunkt Berlin Stettiner Bahnhof   

 

Berlin Stettiner Bf -0,28
Frankfurt (Oder) Pbf 131,11
Eberswalde 45,24 Abzw Vso (Werbig Abzw) 101,2
Werbig Gbf 102,66
Britz 50,02 Templin 92,68 Fürstenberg (Meckl) 123,19
Angermünde 70,67 Jatznick 142,88 Uckermünde 162,3
Swinemünde Hafen 203,86
Ducherow  163,19 Swinemünde Hbf  200,92
Wolgaster Fähre  243,53
Züssow  191,9 Wolgast Hafen  210,98
Greifswald  209,6 Wackerow Hafen  211,71
Stralsund  240,8
Stettin Hbf 134,7
Belgard 280,01 Kolberg 315,88
Stolp (Pom) 371,46
Danzig Hbf 502,55

 

 

 

 

Auszug Streckenkarte 1938

Quelle: [1] 

Seitenanfang

Berlin Stettiner Bf - Angermünde - Stettin Hbf - Belgard - Stolp - Danzig Hbf (Teil 1 bis km 20,0)

Berlin Stettiner Bf - Angermünde - Stettin Hbf - Belgard - Stolp - Danzig Hbf (Teil 2 ab km 20,0)

(Berlin Stettiner Bf) - Eberswalde - Werbig Abzw. - Frankfurt (Oder) Pbf

(Berlin Stettiner Bf) - Werbig Abzw. - Werbig Gbf

(Berlin Stettiner Bf) - Belgard - Kolberg

(Berlin Stettiner Bf) - Britz - Fürstenberg (Meckl)

(Berlin Stettiner Bf) - Angermünde - Pasewalk - Anklam - Stralsund

(Berlin Stettiner Bf) - Ducherow - Swinemünde Hbf - Wolgaster Fähre

(Berlin Stettiner Bf) - Jatznik - Uckermünde

(Berlin Stettiner Bf) - Züssow - Wolgast

(Berlin Stettiner Bf) - Greifswald - Greifswald Hafen

(Berlin Stettiner Bf) - Swinemünde Hbf - Swinemünde Hafen

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1928

(Berlin Stettiner Bf -0,28) - Britz (Kr Angermünde) 50,02 - Templin 92,68 - Fürstenberg (Meckl) 123,19

(Berlin Stettiner Bf) -0,28  
     
   
     
   
     
Britz (Kr Angermünde) 50,02  
  km 50,02 der abgehenden Strecke Berlin Stettiner Bf -0,28 - Eberswalde 45,24 - Britz 50,02 - Angermünde 70,67 - Stettin Hbf 134,41 - Stargard (Pom) 169,03 - Belgard 280,01 - Lauenburg (Pom) 422,84 - Grenze Deutschland/Polen 442,275 = km 92,994 - Danzig Hbf 32,69 - Dirschau 0,0 (bis 1920 und 1939-1945: Danzig Hbf 502,55) mit weiterlaufender Kilometrierung (Streckenverzweigung mit gemeinsamen Nullpunkt Berlin Stettiner Bf)
Golzow (Kr Angermünde) 54,78  
Alt Hüttendorf 60,75  
Werbellinsee 63,11 heute: Joachimsthal Kaiserbf
Joachimsthal 65,24  
Friedrichswalde (Kr Angerm) 71,79  
Ringenwalde (Kr Templin) 74,82  
Götschendorf 79,90  
Milmersdorf 81,72  
Ahrensdorf 86,32  
Templin Vorstadt 91,30 km 78,70 der Strecke (Berlin Nordbf -0,02) - Löwenberg Reichsb (Mark) 44,25 - Fährkrug 82,30 - Prenzlau 119,79
Templin 92,68 km 77,32 der Strecke (Berlin Nordbf -0,02) - Löwenberg Reichsb (Mark) 44,25 - Fährkrug 82,30 - Prenzlau 119,79
Neue Placht 99,33  
Tangersdorf (Mark) 105,53  
Hohenlychen 109,01  
Lychen 111,49  
Himmelpfort 116,29  
Fürstenberg (Meckl) 123,19 km 78,04 der Strecke Berlin Nordbf -0,02 - Schönholz-Reinickendorf 3,85 - Löwenberg Reichsb (Mark) 44,25 - Neustrelitz Reichsb 98,53 - Neubrandenburg 133,73 - Stralsund 222,64 - Bergen (Rügen) 250,87 - Saßnitz 272,72 - Saßnitz Hafen 274,46

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1937/1943

(Berlin Stettiner Bf -0,28) - Britz (Kr Angermünde) 50,02 - Templin 92,68 - Fürstenberg (Meckl) 123,19

(Berlin Stettiner Bf) -0,28  
     
   
     
   
     
Britz (Kr Angermünde) 50,02  
  km 50,02 der abgehenden Strecke Berlin Stettiner Bf -0,28 - Eberswalde 45,24 - Britz 50,02 - Angermünde 70,67 - Stettin Hbf 134,41 - Stargard (Pom) 169,03 - Belgard 280,01 - Lauenburg (Pom) 422,84 - Grenze Deutschland/Polen 442,275 = km 92,994 - Danzig Hbf 32,69 - Dirschau 0,0 (bis 1920 und 1939-1945: Danzig Hbf 502,55) mit weiterlaufender Kilometrierung (Streckenverzweigung mit gemeinsamen Nullpunkt Berlin Stettiner Bf)
Golzow (Kr Angermünde) 54,78  
Alt Hüttendorf 60,75  
Werbellinsee 63,11 heute: Joachimsthal Kaiserbf
Joachimsthal 65,24  
Friedrichswalde (Kr Angerm) 71,79  
Ringenwalde (Kr Templin) 74,82  
Götschendorf 79,90  
Milmersdorf 81,72  
Ahrensdorf 86,32  
Templin Vorstadt 91,30 km 78,70 der Strecke (Berlin Nordbf -0,02) - Löwenberg Reichsb (Mark) 44,25 - Fährkrug 82,30 - Prenzlau 119,79
Templin 92,68 km 77,32 der Strecke (Berlin Nordbf -0,02) - Löwenberg Reichsb (Mark) 44,25 - Fährkrug 82,30 - Prenzlau 119,79
Neue Placht 99,33  
Tangersdorf (Mark) 105,53  
Hohenlychen 109,01  
Lychen 111,49  
Himmelpfort 116,29  
Fürstenberg (Meckl) 123,19 km 78,04 der Strecke Berlin Nordbf 0,01 - Schönholz-Reinickendorf 3,85 - Löwenberg Reichsb (Mark) 44,25 - Neustrelitz Reichsb 98,53 - Neubrandenburg 133,73 - Stralsund 222,64 - Bergen (Rügen) 250,87 - Saßnitz 272,72 - Saßnitz Hafen 274,46

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1951

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1967

 

(Berlin Nordbf) -0,28 bis 1950: Berlin Stettiner Bf
     
   
     
   
     
Britz 50,02  
  km 50,02 der abgehenden Strecke Berlin Nordbf -0,28 - Grenze Berlin West/DDR 2,74 (Streckenunterbrechung) - Berlin-Pankow 5,60 - Angermünde 70,67 - Grenze DDR/Polen 119,585 = km 10,069 - Szczecin Główny (Stettin Hbf) 0,063 mit weiterlaufender Kilometrierung (Streckenverzweigung mit gemeinsamen Nullpunkt Berlin Stettiner Bf)
Abzw Schieferberg 52,49 km 1,3 der Verbindungskurve Abzw Ragösermühle - Abzw Schieferberg
Golzow (Kr Eberswalde) 54,78  
Alt Hüttendorf 60,75  
Werbellinsee 63,71 ab 1998: Joachimsthal Kaiserbf
Joachimsthal 65,24  
Friedrichswalde (Kr Ebersw) 71,79  
Ringenwalde (Kr Templin) 74,82  
Götschendorf 79,40  
Milmersdorf 81,72  
Templin-Ahrensdorf 86,32  
Templin Vorstadt 91,30 km 78,70 der Strecke (Berlin Eberswalder Straße 0,01) - Löwenberg (Mark) 44,25 - Templin 77,32 - Fährkrug 82,30 - Prenzlau 119,42
Templin 92,68 km 77,32 der Strecke (Berlin Eberswalder Straße 0,01) - Löwenberg (Mark) 44,25 - Templin 77,32 - Fährkrug 82,30 - Prenzlau 119,42
Neue Placht 99,33  
Tangersdorf 105,53  
Hohenlychen 109,01  
Lychen 111,49  
Himmelpfort 116,29  
Ravensbrück 121,04  
Abzw Vdü 121,12 Verbindungskurve Fürstenberg (Havel), Abzw. Vdü - Fürstenberg (Havel), Stw. B3 [Strecke Berlin Eberswalder Straße 0,01 - Berlin-Schönholz 3,85 - Grenze Berlin West/DDR 16,31 (Streckenunterbrechung) - Oranienburg 27,41 - Löwenberg (Mark) 44,25 - Neustrelitz 98,53 -Neubrandenburg 133,73 - Stralsund 222,64 - Saßnitz 272,72 - Saßnitz Hafen 274,46]
Fürstenberg (Havel) 123,19 km 78,04 der Strecke Berlin Eberswalder Straße 0,01 - Berlin-Schönholz 3,85 - Grenze Berlin West/DDR 16,31 (Streckenunterbrechung) - Oranienburg 27,41 - Löwenberg (Mark) 44,25 - Neustrelitz 98,53 -Neubrandenburg 133,73 - Stralsund 222,64 - Saßnitz 272,72 - Saßnitz Hafen 274,46

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1987

 

Seitenanfang

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 2011

 

Seitenanfang

Lageplan Britz und Abzw Ragöser Mühle und Abzw Schieferberg

Die Kilometerangabe für Abzw Schieferberg ist falsch, sie lautet 52,48.

Quelle: Sporenplan

 

 

Seitenanfang

 

 

Seitenanfang

Abzw Ragöser Mühle - Abzw Schieferberg

 

Seitenanfang

 

 

Seitenanfang

etwa km 0,0 am ehemaligen Abzw Ragöser Mühle

km 52,4 gehört zur Strecke Stettiner Bahn

Foto: Matthias Manske, 09.06.2016

 

Seitenanfang

etwa km 0,1 am ehemaligen Abzw Ragöser Mühle

km 52,4 gehört zur Strecke Stettiner Bahn

Foto: Matthias Manske, 09.06.2016

 

Seitenanfang

etwa km 0,4

Rechts eine Kreuztafel

Foto: Matthias Manske, 09.06.2016

 

Seitenanfang

etwa km 0,6

Foto: Matthias Manske, 09.06.2016

 

Seitenanfang

etwa km 0,7

Foto: Matthias Manske, 09.06.2016

 

Seitenanfang

etwa km 0,9

Foto: Matthias Manske, 09.06.2016

 

Seitenanfang

etwa km 0,9

Blick zum ehemaligen Abzw Schieferberg an dem Streckenkast der Stettiner Bahn [Britz - Fürstenberg (Meckl)]

Foto: Matthias Manske, 09.06.2016

 

Seitenanfang

etwa km 1,0 am ehemaligen Abzw Schieferberg

km 52,4 gehört zum Streckenast der Stettiner Bahn [Britz - Fürstenberg (Meckl)]

Foto: Matthias Manske, 09.06.2016

 

Seitenanfang

etwa km 1,3 am ehemaligen Abzw Schieferberg

km 52,4 gehört zum Streckenast der Stettiner Bahn [Britz - Fürstenberg (Meckl)]

Foto: Matthias Manske, 09.06.2016

 

Seitenanfang

 

 

Seitenanfang

Anschluss Ravensbrück

Bei km 119,9 befand sich der Anschluss Ravensbrück.

1936 wurde ein Abzweig von der Bahnstrecke Britz–Fürstenberg zu einer Eisenbahnfähre über die Havel zwischen Ravensbrück (nördlicher Anleger) und Fürstenberg (südlicher Anleger) in Betrieb genommen.

 

Seitenanfang

km 119,8 zwischen Himmelpfort und Ravensbrück - Blick Richtung Fürstenberg (Havel)

Links Gleise des Anschlusses Ravensbrück

Foto: Steffen Buhr, 08.03.2022

Seitenanfang

km 119,8 zwischen Himmelpfort und Ravensbrück

Links Gleise des Anschlusses Ravensbrück

Foto: Steffen Buhr, 05.03.2022

 

Seitenanfang

km 119,8 zwischen Himmelpfort und Ravensbrück

Rechts Gleise des Anschlusses Ravensbrück

Foto: Steffen Buhr, 05.03.2022

 

Seitenanfang

km 119,8 zwischen Himmelpfort und Ravensbrück - Blick Richtung Britz - Berlin

Foto: Steffen Buhr, 08.03.2022

Seitenanfang

km 119,9 zwischen Himmelpfort und Ravensbrück - Blick Richtung Fürstenberg (Havel)

Bei km 119,9 befand sich der Anschluss Ravensbrück.

1936 wurde ein Abzweig von der Bahnstrecke Britz–Fürstenberg zu einer Eisenbahnfähre über die Havel zwischen Ravensbrück (nördlicher Anleger) und Fürstenberg (südlicher Anleger) in Betrieb genommen.

Foto: Steffen Buhr, 05.03.2022

 

Seitenanfang

km 119,9 zwischen Himmelpfort und Ravensbrück - Blick Richtung Britz - Berlin

Bei km 119,9 befand sich der Anschluss Ravensbrück.

1936 wurde ein Abzweig von der Bahnstrecke Britz–Fürstenberg zu einer Eisenbahnfähre über die Havel zwischen Ravensbrück (nördlicher Anleger) und Fürstenberg (südlicher Anleger) in Betrieb genommen.

Foto: Steffen Buhr, 05.03.2022

 

Seitenanfang

km 120,0 zwischen Himmelpfort und Ravensbrück - Blick Richtung Fürstenberg (Havel)

Links Gleise des Anschlusses Ravensbrück

Foto: Se Basti Jan, März 2019

 

Seitenanfang

km 120,0 zwischen Himmelpfort und Ravensbrück - Blick Richtung Fürstenberg (Havel)

Links Gleise des Anschlusses Ravensbrück

Foto: Steffen Buhr, 05.03.2022

 

Seitenanfang

Nördlicher Anleger

Foto: Steffen Buhr, 08.03.2022

 

Seitenanfang

Nördlicher Anleger

Foto: Steffen Buhr, 08.03.2022

 

Seitenanfang

Südlicher Anleger

Foto: Steffen Buhr, 08.03.2022

 

Seitenanfang

Fährboot mit eigenem Antrieb per Dieselmotor

Foto: Steffen Buhr, 08.03.2022

 

Seitenanfang

Fährboot mit eigenem Antrieb per Dieselmotor

Foto: Steffen Buhr, 08.03.2022

 

Seitenanfang

Fährboot mit eigenem Antrieb per Dieselmotor

Foto: Steffen Buhr, 08.03.2022

 

Seitenanfang

 

 

Seitenanfang

 

 

Seitenanfang

 

 

Seitenanfang

Fürstenberg (Havel), Abzw Vdü - Fürstenberg (Havel), Stw B3

 

Seitenanfang

km 121,715 zwischen Ravensbrück und Fürstenberg (Havel) am Abzw Vdü - Blick Richtung Fürstenberg (Havel)

Foto: Steffen Buhr, 05.03.2022

 

Seitenanfang

km 121,715 zwischen Ravensbrück und Fürstenberg (Havel) am Abzw Vdü

Foto: Steffen Langner, 16.03.2021

 

Seitenanfang

km 121,715 zwischen Ravensbrück und Fürstenberg (Havel) am Abzw Vdü

Foto: Bahnstern, März 2022

 

Seitenanfang

Lageplan Fürstenberg (Havel) und Abz Vdü

Quelle: Sporenplan

 

Seitenanfang

km 121,8 zwischen Ravensbrück und Fürstenberg (Havel) am Abzw Vdü - Blick Richtung Fürstenberg (Havel)

Rechts das Planum des Gleises nach Fürstenberg Nord

Foto: Matthias Manske, 28.11.2017

 

 

Seitenanfang

 

 

Seitenanfang

bei km 0,4

Foto: Steffen Buhr, 05.03.2022

 

Seitenanfang

Rechts das ehemalige Planum dem Strecke vom Abzw Vdü-

Bei km 79,9 der Nodbahn befand sich die Weiche.

Foto: Steffen Buhr, 05.03.2022

Seitenanfang

Rechts das ehemalige Planum dem Strecke vom Abzw Vdü-

Bei km 79,9 der Nodbahn befand sich die Weiche.

Foto: Steffen Buhr, 05.03.2022

 

Seitenanfang

 

Seitenanfang

Startseite Strecken in Deutschland (Tabelle1) Strecken in Thüringen Kilometrierung Impressum